Der SLA-Ansatz.
Denken und Handeln in Kreisläufen.

Wir wissen, wie schnell sich Anforderungsprofile und wirtschaftliche Rahmenbedingungen verändern. Hier ist Flexibilität Trumpf: mitcaps sorgt dafür, dass Ihre Lösung immer mit der Zeit geht und dabei ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit bewahrt.

Höchstmaß an Kosten-Nutzen-Transparenz

Im Service Level Agreement (SLA) geben wir Ihnen eine detaillierte Beschreibung nach Inhalt, Menge, Beschaffenheit, Messgrößen und Kosten unserer Leistungen – und dies aufgegliedert nach allen Bereichen oder Niederlassungen Ihres Unternehmens. Auf diese Weise erlangen Sie von Anfang an ein Höchstmaß an Kosten-Nutzen-Transparenz.

Um zu prüfen, ob Ihre jetzige Telekommunikationslösung auch in Zukunft adäquat ist, zählen wir zu unserem SLA zwingend regelmäßige Reviews. Alle 12 Monate überprüfen wir Ihre Netzinfrastruktur auf Passgenauigkeit oder auf ihren Optimierungsbedarf. Dabei durchlaufen wir bei Bedarf erneut die sechs Leistungsschritte zum Erfolg (siehe auch unser VNO-Konzept): Angefangen mit einer gründlichen Analyse über ein gegebenenfalls erforderliches Re-Design Ihrer Lösung, deren Implementierung bis zur darauf folgenden ganzheitlichen Betreuung.

Wie Sie mit uns bares Geld sparen

Dieses Denken und Handeln in Kreisläufen sichert Ihnen die Aktualität Ihrer Telekommunikation. Wir arbeiten für Sie nach genau definierten Regeln. Zu jedem Zeitpunkt können Sie unsere Leistungen im Detail Überprüfen. Da Lösungen von mitcaps immer exakt dosiert und mit externen Carriern und Service-Providern nach bestem Preis-Leistungsverhältnis verhandelt sind, erhalten Sie ein Optimum, das Ihnen auch noch bares Geld spart. Wir nennen es: Das Rundum-Sorglos-Paket!

  • mitcaps GmbH
    Mombacher Strasse 40
    D-55122 Mainz
  • Fon: +49 (0)6131 95019-10
  • Fax: +49 (0)6131 95019-30
  • Mail: info[at]mitcaps.de